„Kastenträger“-Portalrahmen

Portalrahmen

Unterstützen ein breites Spektrum mechanischer Belastungskonfigurationen, angefangen von einfachen, statischen Einkanal-Bauteilprüfungen bis hin zu komplexen 28-Kanal-Drehgestell-Haltbarkeitstests. Die modularen MTS-Portalrahmenlösungen sind auf hohe Steifigkeit, nahtlose Integration und lange Lebensdauer ausgelegt und bieten die Leistung und Flexibilität, die Prüflabore benötigen, um sich an die sich ständig ändernden Prüfanforderungen anzupassen.

Anwendungen

  • Leistung
  • Haltbarkeit
  • Statische Prüfung
  • Ermüdungsprüfung

Prüfkörper

  • Automobilkomponenten
  • Automobil-Teilsysteme
  • Automobil-Teilbaugruppen
  • Baustrukturen
  • Bauunterstrukturen
  • Gebäudekomponenten
  • Rollmaterial-Komponenten
  • Rollmaterial-Teilsysteme
  • Rollmaterial-Baugruppen
  • Gleisbetten

Wichtige Produktmerkmale

Präzise/reproduzierbar

Geschlossene Kastenträgerstruktur erhöht die Biegesteifigkeit, um Prüfungen mit höherer Frequenz zu ermöglichen

Vielseitig

Einfaches Einstellen der Traversenhöhe und Befestigung mehrerer Zylinder in vertikaler und/oder horizontaler Richtung

Easy-to-Use

Praktisch positionierte Befestigungsbolzen ermöglichen eine sichere und schnelle Höhenverstellung des Rahmens

Strapazierfähig/zuverlässig

Lange Zugstangen spannen die Struktur in Belastungsrichtung vor, um die Dauerfestigkeit zu erhöhen

Modellvergleich

2-Säulen-„Kastenträger“

4-Säulen-„Kastenträger“

Service und Support

Unsere Experten helfen Ihnen, stets einsatzbereit zu bleiben.

Zugehörige Produkte, Teile oder Zubehör

Kontaktieren Sie noch heute einen MTS-Vertreter

Möchten Sie ein Angebot oder benötigen mehr Informationen? Wir helfen Ihnen gern.

Angebot anfordern